• Einmal-Katheter für die ISK-Versorgung - beschichtet und gebrauchsfertig

    In Deutschland leiden bis zu neun Millionen Menschen unter Blasenfunktionsstörungen. Neurologische Erkrankungen, wie zum Beispiel Querschnittslähmung, Multiple Sklerose, Bandscheibenvorfall, Spina bifida, sind häufige Auslöser. Um den Betroffenen ein selbstbestimmtes Leben in der Gesellschaft zu ermöglichen, wird der intermittierende (immer wiederkehrende) Selbstkatheterismus, kurz ISK, angewandt.

    Weiterlesen
  • Infografiken zur Umfrage bei ISK-Anwendern

    Download

©1999 - 2017 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik