Podcast - Kostendruck der Krankenkassen bei ableitender Inkontinenz

Inkontinenz - Wenn der falsche Katheter geliefert wird
Krankenkassen sind verantwortlich für die passende Versorgung - Kostendruck darf dabei keine Rolle spielen

Dr. med. Jörn Bremer - leitender Oberarzt und Facharzt für Urologie in der BDH-Klinik Greifswald - schildert im Interview die dramatischen Folgen einer schlechten Versorgung bei urologischen Hilfsmitteln und Kathetern für Menschen mit Inkontinenz.

Zum Podcast in der BVMed-Mediathek

©1999 - 2019 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik